Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, Prof. Dr. Michael Schierack MdL
06.01.2014
Michael Schierack: Die Polizeireform ist gescheitert – Keine weiteren Experimente
Stopp der Polizeireform

Ministerpräsident Woidke hat in einem Zeitungsinterview (Bild, 02.01.2014) das faktische Ende der Polizeireform verkündet. Prof. Michael Schierack, Vorsitzender der CDU Brandenburg, sagt: „Es ist schrecklich, wie viel Zeit die rot-rote Landesregierung ...

Landesvorsitzender Michael Schierack MdL
30.12.2013
Berliner Morgenpost: Womit CDU-Spitzenkandidat Schierack punkten will

"CDU-Spitzenkandidat Michael Schierack will Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) im brandenburgischen Landtagswahlkampf mit den Themen innere Sicherheit und Schule herausfordern. "Bei diesen für das Land immens wichtigen Themen reagiert die SPD nur...

Zur Meldung
20.12.2013
Homeyer: Vorwürfe gegen Christoffers erhärtet
Fördermittel für Odersun AG

Die drei Millionen Steuergelder an das Solarunternehmen Odersun hätten niemals ausgezahlt werden dürfen, sagt der Brandenburger CDU-Landtagsabgeordnete Dierk Homeyer. Durch einen Prüfbericht des Landesrechnungshofes sieht er entsprechende Vorwürfe ge...

© Maksim Pasko - Fotolia.com
20.12.2013
Gesegnete Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr für Sie.

Liebe Leser und Freunde der CDU Brandenburg, ein spannendes und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.  Wir freuen uns alle auf ein besinnliches Weihnachtsfest. Wir hoffen sehr, dass Sie stimmungsvolle und frohe Momente bei guter Gesundheit im K...

Michael Schierack
19.12.2013
Michael Schierack „Es kann nur einen Sieger geben“
MAZ-Interview

Michael Schierack, Brandenburgs CDU-Vorsitzender, hat ein klares Ziel: er will Rot-Rot ablösen. Der 47-Jährige, CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2014, redet im MAZ-Interview Klartext: der Ministerpräsident finde keine Lösung fü...

Anja Heinrich
19.12.2013
Anja Heinrich: Andrea Voßhoff ist eine gute Wahl
Wahl der Datenschutzbeauftragten

Zur heutigen Wahl der Datenschutzbeauftragten durch den Deutschen Bundestag erklärt die Generalsekretärin der CDU Brandenburg Anja Heinrich:

Zur Meldung
19.12.2013
Dierk Homeyer/Dieter Dombrowski: Auf den Justizskandal folgt die Subventionsaffäre – Minister Christoffers übt sich in einem Dreiklang aus Tarnen, Täuschen und Verschleppen
Bericht Rechnungshof zur Verantwortung des Wirtschaftsministers beim Odersun-Skandal

Nach Darstellung des Rechnungshofes hat Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Die Linke) gegen die Landeshaushaltsordnung  und damit gegen den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit verstoßen (LHO §7, Absatz 1). Dies ergaben Recherchen des rbb-Magazins &bdquo...

Landesvorsitzender Michael Schierack MdL
16.12.2013
Statement von Michael Schierack zum Koalitionsvertrag

"Der Koalitionsvertrag ist unterschrieben, das Personal steht – jetzt geht es ans Arbeiten. Den Menschen soll es 2017 besser gehen als heute. Als Union haben wir dafür die Weichen gestellt  und im Koalitionsvertrag solide Finanzen, keine Steuererh&o...

Michael Schierack
14.12.2013
Michael Schierack: Ministerpräsident Woidke hat in dieser Krise versagt
Rücktritt Skandalminister Schöneburg

Zum Rücktritt von Justizminister Schöneburg sagt Prof. Michael Schierack, Vorsitzender der CDU Brandenburg:  

13.12.2013
Michael Schierack/ Jan Redmann: Justizminister Schöneburg nicht mehr tragbar

Justizminister Schöneburg soll zwei früheren Mandanten eine Vorzugsbehandlung im Gefängnis ermöglicht haben. Einer der Straftäter konnte über Jahre den Minister anrufen und Nachrichten auf seiner Mailbox hinterlassen. Der Minister hat pers&...

Stellvertretender Landesvorsitzender, Dr. Jan Redmann
09.12.2013
Jan Redmann: Ministerpräsident Woidke muss Verdacht der parteiischen Amtsführung des Ministers aufklären
Amtsführung Justizminister Schöneburg

Zwei verurteile Sexualstraftäter berufen sich laut Medienberichten auf ihre angeblich guten Kontakte zu Justizminister Schöneburg. Dieser vertrat die zwei Straftäter als Rechtsanwalt. Schöneburgs Büroleiterin traf sich mit beiden Häftlingen...

05.12.2013
Anja Heinrich: Wir starten auf Augenhöhe mit der SPD in das Wahljahr 2014
Brandenburg Trend Dezember 2013

Zum aktuellen Brandenburg Trend sagt Anja Heinrich, Generalsekretärin der CDU Brandenburg: „Wir starten auf Augenhöhe mit der SPD in das Wahljahr 2014. Die Momentaufnahme zeigt deutlich, dass wir mit unseren Ideen und unserer Geschlossenheit auf dem ric...

Nach oben